Kolloquium

Ein internationales Kolloquium wird 2021 an der Universität für Angewandte Kunst Wien die Ergebnisse der Experimente, Forschungsreisen, Interviews und Workshops zusammenbringen. Erdöl wird interdisziplinär reflektiert, um mögliche Wege zu nachhaltiger Energie zu beleuchten. Neben der Präsentation von Ergebnissen der Experimente bietet das Kolloquium ein öffentliches Forum für gemeinsame Überlegungen, um die im Projekt gesammelten Erfahrungen mit künstlerischen Forschungsmethoden zu analysieren. Weiters werden wesentliche Aspekte unseres Erdölzeitalters, wie die auf fossilen Brennstoffen basierende Industrie, Ökologie, nachhaltige Energie, Neoliberalismus und geopolitische Konflikte behandelt.


Kolloquium I Universität für Angewandte Kunst Wien I interdisziplinär I künstlerische Forschung I fossile Brennstoffindustrie I Ökologie I Energie I Neoliberalismus I Konflikte